Tierrettung - Vogel am Dach verfangen

Am 12. Juli 2018 wurde die Feuerwehr Maria Lankowitz und die Drehleiter der Feuerwehr Köflach zu einer Tierrettung beim Golfplatz Maria Lankowitz alarmiert.

Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass sich ein Vogel am Dach des Gästehauses verfangen hatte und sich selbst nicht mehr befreien konnte. Nachdem die Drehleiter in Stellung gebracht wurde, machten sich zwei Kameraden auf in die Höhe um den Vogel zu befreien.

Nach ca. 1 Stunde war der Einsatz beendet.

 

Unter der Einsatzleitung von HBI Harald Sorger standen im Einsatz:

 

FF Maria Lankowitz mit TLF-A 3000 und MTF-A mit 8 Mann

FF Köflach mit DLK 37 mit 3 Mann 

 

Letzter Einsatz

 


mehr lesen

Türöffnung - Kind eingeschlossen

In den Abendstunden des 26. Juni 2018, wurde die Feuerwehr Maria Lankowitz zu einer Türöffnung, in einen Beherbergungsbetrieb, im Ortsgebiet alarmiert.

Beim Eintreffen erfuhr Einsatzleiter OBI Daniel Gspurning, dass sich ein Kind in einem Zimmer eingeschlossen hat und auf Anklopfen nicht reagierte. Sofort wurde die Tür von den Kameraden gewaltsam geöffnet, da ein Unfall nicht ausgeschlossen werden konnte.

Zum Glück stellte sich heraus, dass der Junge nur geschlafen hat und daher das Klopfen nicht hörte.

Die alarmierte Rettung konnte wieder abbestellt werden und nach ca. 45 Minuten rückten auch die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr ein.

 

Unter der Einsatzleitung von OBI Daniel Gspurning standen im Einsatz:

 

TLF-A 3000 Maria Lankowitz mit 3 Mann

MTF-A Maria Lankowitz mit 8 Mann

 

4 Mann Bereitschaft

 

 

Letzter Einsatz

Nächster Einsatz

 


mehr lesen

Unwetter im Bezirk Voitsberg

Am 12. Juni 2018 wurde auch die Feuer Maria Lankowitz, am späten Nachmittag, zu Unwettereinsätzen im Ortsgebiet alarmiert.

Die Kirchbergstraße wurde durch mehrere Bäume blockiert, diese wurden gemeinsam mit der FF Kemetberg entfernt.

Ein Baum war auf eine Stromleitung gefallen, hierzu wurde vom Einsatzleiter HBI Harald Sorger die Stadtwerke Köflach angefordert.

Nachdem die Einsätze beendet waren wurden wir von der Einsatzleitung Bärnbach über Funk angefordert um die im Ortsteil Piberegg eingesetzten Feuerwehren bei den Aufräumarbeiten zu unterstützen.

Nach ca. 5 Einsatzstunden konnte die Mannschaft der Feuerwehr Maria Lankowitz um ungefähr 23:00 Uhr wieder einrücken.

 

Im Einsatz standen:

Feuerwehr Maria Lankowitz mit TLF-A, KLF-A und MZF mit 17 Mann

 

An diesem Tag standen insgesamt 24 Feuerwehren des Bereichsfeuerwehrverbandes Voitsberg mit 250 Mann und 42 Fahrzeugen im Unwettereinsatz.

 

 

Die Aufräumarbeiten in den Katastrophengebieten Piberegg und Afling werden noch einige Tage andauern.   

 

Link zu weiteren Berichten und Fotos:

BFVVO 1

BFVVO 2

 

 

Letzter Einsatz

 


mehr lesen

Unwetter über Gößnitz und Kemetberg – Spur der Verwüstung

Am 08. Juni 2018 zog um ca. 18:00 Uhr eine Gewitterzelle über den Raum Gößnitz und Kemetberg, in der Gemeinde Maria Lankowitz. Durch den Starkregen, Hagel und Sturm wurden kleine Gerinne binnen weniger Minuten zu reißenden Bächen, Bäume wurden weggerissen und Straßen waren unpassierbar.

Kurz vor halb sieben wurden die Feuerwehren Maria Lankowitz und Kemetberg von der Landesleitzentrale Florian Steiermark zu Unwettereinsätze im Gemeindegebiet alarmiert.

Gleich nach der Alarmierung wurde von HBI Harald Sorger die Bezirkshauptmannschaft Voitsberg mit dem Katastrophenschutzreferenten angefordert.

 

Von der Feuerwehr Kemetberg wurde ein Baum, der auf eine Stromleitung geknickt war, entfernt, eine Verklausung musste entfernt werden und es wurden Sicherungsmaßnahmen an einer Straße vorgenommen, welche durch die Wassermassen weggerissen wurde.

 

Die Feuerwehr Maria Lankowitz musste ebenfalls mehrere Verklausungen entlang des Gößnitzbaches entfernen. Hierzu wurde ein Bagger angefordert.

Weiters wurde der Gößnitzbach und der Lankowitzerbach kontrolliert, ob sich irgendwo Geäst verfangen hat.

 

Nach ca. 4 Stunden waren alle Einsätze abgearbeitet und die Feuerwehren konnten wieder einrücken.

 

Die Aufräumarbeiten werden noch einige Tage andauern.

 

Im Einsatz standen:

 

Feuerwehr Maria Lankowitz mit TLF-A, KLF-A, MZF und 16 Mann

Feuerwehr Kemetberg mit HLF, KLF, MTF-A und 13 Mann

Bürgermeister

Bezirkshauptmannschaft Voitsberg

 

Erdbauunternehmen

 

Letzter Einsatz

Nächster Einsatz

 


mehr lesen

Verklausung im Lankowitzerbach

In den Abendstunden des 07. Juni 2018 wurde die Feuerwehr Maria Lankowitz von einer sehr aufmerksamen Person darüber in Kenntnis gesetzt, dass sich im Lankowitzerbach eine kleine Verklausung befindet.

Sofort machten sich 3 Kameraden auf dem Weg und entfernten das Geäst aus dem Bach. Nach ca. 30 Minuten war die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.

 

Eingesetzt waren:

 

 

KLF-A Maria Lankowitz mit 3 Mann

 

Nächster Einsatz

Letzter Einsatz

 

 


mehr lesen