Freiwillige Feuerwehr Maria Lankowitz


Liebe Bevölkerung!
Wir können weiterhin für Euch Hilfe leisten dort wo sie dringend benötigt wird - weil Ihr für uns zu Hause bleibt!
Wir werden auch die nächsten Wochen gemeinsam durchstehen.
Wir möchten uns bei Euch allen, für Eure Disziplin in dieser herausforderten Zeit bedanken.

Letzter Einsatz


Menschenrettung

In den Nachmittagsstunden des, 28. März 2020 wurde die Feuerwehr Maria Lankowitz zu einer Menschenrettung, im Ortsteil Niedergößnitz, alarmiert.

 

Bereits bei der Alarmierung war bekannt, dass eine Person in einen Bach gestürzt war und sich dabei verletzt hat. Unser TLF-A 3000 kam gleichzeitig mit dem Rettungsdienst am Einsatzort an und umgehend wurde mit der Versorgung des Verletzten begonnen. Nach dem der Notarzt den Patienten stabilisiert hatte, wurde er mittels Korbtrage und Steckleiter aus dem Bach gerettet und in den Rettungswagen gebracht. 

 

Nach gründlicher Reinigung und Desinfektion der Geräte sowie der eigenen Einsatzhygiene rückte die Mannschaft, nach eineinhalb Stunden, wieder in das Rüsthaus ein und die Einsatzbereitschaft konnte wiederhergestellt werden.

 

Unter der Einsatzleitung von OLM d. F. Martin Kranzelbinder waren im Einsatz: 

 

Feuerwehr Maria Lankowitz mit TLF-A 3000, MTF-A, MZF und 14 Mann

Rettung

Notarzt

Polizei

 

Bericht: LM d. V. Dominik Kinzer

Bild: LM Sabrina Gratz

 

Letzter Einsatz