Freiwillige Feuerwehr Maria Lankowitz



Aktuelles

Wissenstest und Sanitätsleistungsprüfung

Am Samstag, dem 02. März 2024, fanden zwei Bewerbe für unsere Feuerwehr statt. Während sich unsere Feuerwehrjugend dem Wissenstest in Voitsberg stellte, nahmen sieben aktive Kameradinnen und Kameraden an der Sanitätsleistungsprüfung in Bronze im Bereich Graz Umgebung bei der Feuerwehr Thondorf teil.

 

Der Wissenstest für die Feuerwehrjugend markiert einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zum aktiven Dienst und bildet die erste Stufe der Grundausbildung. Die Prüfung umfasst verschiedene Stationen, in denen Themen wie die Organisation innerhalb der Feuerwehr, Gerätekunde, Formalesexerzieren und Dienstgrade abgefragt werden.

 

Die Sanitätsleistungsprüfung besteht aus drei Stationen. In der ersten Station müssen Fragen zur Feuerwehrsanität beantwortet werden. Die folgenden beiden Stationen erfordern praktische Sanitätstechniken. In der Einzelaufgabe wird ein zufälliges Thema gezogen und angewendet, zu denen Dreieckstuchverbände, die stabile Seitenlage und die Herz-Lungen-Wiederbelebung gehören. In der Gruppenaufgabe muss jedes Sanitätsteam ebenfalls ein Thema ziehen und vor den Augen der Bewerter durchführen, wobei der Verletztentransport mit Tragetuch oder die Helmabnahme gefragte Themen sind.

 

Die wochenlangen Vorbereitungen zahlten sich aus, denn alle Teilnehmer meisterten die Bewerbe mit Bravour und konnten stolz ihre Abzeichen entgegennehmen.

Besonderer Dank gilt unseren Jugendbeauftragten OLM d. F. Manuel Gratz und LM Sabrina Gratz sowie unserem OBI Daniel Gspurning für ihre Unterstützung bei der Vorbereitung auf die Bewerbe.

 

Wir gratulieren zu folgenden Abzeichen:

 

Sanitätsleitungsprüfung in Bronze:

 

LM d. S. Lucas Neßhold

OFF Sarah Hausegger

OFM Stefan Scheiber

OFM Manuel Mitterhumer

OFM Julian Gratz

FM Daniel Brunnegger

FM Fabian Purgstaller

 

Wissenstest in Gold:

 

JFM Paul Michitsch

JFM Niklas Schutti

JFM Lukas Kolb

JFM Gabriel Sturmer

 

Wissenstest Silber:

 

JFM Armin Kainz

JFM Isabella Pischler

JFM Roland Benedikt

JFM Felix Bernsteiner

 

Wissenstest Bronze:

 

JFM Elisa-Marie Holzer

JFM David Doppelhammer

 

Wissenstestspiel Silber:

 

JFM Lisa Jandl

JFM Raphael Koschuh

JFM Anastasia Pischler

JFM Anja Pabst

JFM Simon Schutti

 

Wissenstestspiel Bronze:

 

JFM Samuel Benedikt

JFM Simon Holzer

 

 

 

 

Bilder: OFF Sarah Hausegger, LM Sabrina Gratz

Bericht: OLM d. V. Dominik Kinzer

 

Letzte Tätigkeit

 


0 Kommentare

Letzter Einsatz

Erfolgreiche Rettungsaktion nach Traktorunfall

Am 22. Februar 2024 wurden die Feuerwehren Kemetberg, Maria Lankowitz und Köflach kurz nach Mittag zu einem Einsatz alarmiert.

Der Einsatzbefehl lautete: "Traktor abgestürzt - eine Person unter Traktor eingeklemmt."

Der Vorfall ereignete sich, während Wegarbeiten, als ein Traktor eine steile Böschung hinabstürzte, etwa 40 Meter in die Tiefe.

 

Sofort nach dem Eintreffen am Einsatzort konnte Einsatzleiter OBI Daniel Gspurning Entwarnung geben: Glücklicherweise befand sich keine Person mehr unter dem Traktor.

Umgehend wurde ein doppelter Brandschutz aufgebaut, während Feuerwehr-Sanitäter die verletzte Person bis zum Eintreffen der Rettung versorgten. Parallel dazu wurde der Traktor gesichert, um weitere Gefahren zu verhindern.

Nach der Versorgung durch den Notarzt erfolgte der Transport der verletzten Person mithilfe einer Vakuummatratze und einer Korbtrage den steilen Hang zum Rettungswagen. Anschließend wurde die Person mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Die Bergung des Traktors gestaltete sich ebenfalls als Herausforderung, die jedoch mit dem Einsatz einer Seilwinde erfolgreich bewältigt wurde. Der Traktor wurde sicher an einem geeigneten Platz abgestellt.

Darüber hinaus wurden Maßnahmen ergriffen, um das durch Öl kontaminierte Erdreich zu entfernen und die Unfallstelle gründlich zu reinigen.

Nach etwa zwei Stunden konnte der Einsatz erfolgreich abgeschlossen werden. Die Feuerwehren konnten wieder in ihre Rüsthäuser einrücken.

 

Unter der Einsatzleitung von OBI Daniel Gspurning standen im Einsatz:

FF Maria Lankowitz, FF Kemetberg und FF Köflach mit ca. 20 Mann

Rotes Kreuz Voitsberg mit RTW und Notarzt

Rettungshubschrauber

Polizei

 

Bilder und Bericht: OBI Daniel Gspurning

 

Letzter Einsatz


mehr lesen