Menschenrettung

In den Nachmittagsstunden des, 28. März 2020 wurde die Feuerwehr Maria Lankowitz zu einer Menschenrettung, im Ortsteil Niedergößnitz, alarmiert.

 

Bereits bei der Alarmierung war bekannt, dass eine Person in einen Bach gestürzt war und sich dabei verletzt hat. Unser TLF-A 3000 kam gleichzeitig mit dem Rettungsdienst am Einsatzort an und umgehend wurde mit der Versorgung des Verletzten begonnen. Nach dem der Notarzt den Patienten stabilisiert hatte, wurde er mittels Korbtrage und Steckleiter aus dem Bach gerettet und in den Rettungswagen gebracht. 

 

Nach gründlicher Reinigung und Desinfektion der Geräte sowie der eigenen Einsatzhygiene rückte die Mannschaft, nach eineinhalb Stunden, wieder in das Rüsthaus ein und die Einsatzbereitschaft konnte wiederhergestellt werden.

 

Unter der Einsatzleitung von OLM d. F. Martin Kranzelbinder waren im Einsatz: 

 

Feuerwehr Maria Lankowitz mit TLF-A 3000, MTF-A, MZF und 14 Mann

Rettung

Notarzt

Polizei

 

Bericht: LM d. V. Dominik Kinzer

Bild: LM Sabrina Gratz

 

Letzter Einsatz

 


Türöffnung

In den Vormittagsstunden des, 23. Februar 2020 wurde die Feuerwehr Maria Lankowitz zu einer Türöffnung nach medizinischem Notfall für den Rettungsdienst, im Ortsteil Puchbach, alarmiert.

 

Am Einsatzort eingetroffen wurde nach einem möglichen Zugang ins Gebäude gesucht, ein Kamerad konnte sich ins innere Begeben und die Türe, für den Rettungsdienst, aufschließen.

 

Nach ca. einer Stunde konnte die Mannschaft wieder ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

 

Unter der Einsatzleitung von OBM Andreas Schübel waren im Einsatz: 

 

Feuerwehr Maria Lankowitz mit TLF-A 3000, MZF und 10 Mann

Rettung

Polizei

 

Bericht: LM d. V. Dominik Kinzer

Bild: FF Maria Lankowitz - Symbolfoto

 

Letzter Einsatz

 


Brandmeldeanlagenalarm

Am 18. Februar 2020 wurde die Feuerwehr Maria Lankowitz, in der Mittagszeit, zu einem Brandemeldeanlagenalarm beim Jugendgästehaus in Maria Lankowitz alarmiert.

 

Bei der Erkundung wurde festgestellt das ein Melder durch Bauarbeiten ausgelöst wurde. 

 

Bereits nach ca. 45 Minuten konnte die Mannschaft wieder ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

 

Unter der Einsatzleitung von OBM Andreas Schübel waren im Einsatz: 

 

Feuerwehr Maria Lankowitz mit TLF-A 3000, MTF-A und 7 Mann

 

  

Bericht: LM d. V. Dominik Kinzer

Bild: FF Maria Lankowitz - Symbolfoto

 

Letzter Einsatz

Nächster Einsatz

 


Sturmeinsätze

Am Montag, 10. Februar 2020, ist auch die Gemeinde Maria Lankowitz nicht vom Sturm verschont geblieben.

Bereits um kurz nach 05:00 Uhr früh musste zum ersten Einsatz ausgerückt werden:

Baum über Straße auf Höhe Gasthaus Grabenmühle

Nach diesem Einsatz gab es eine kurze Ruhepause bis kurz nach 09:00 Uhr:

mehrere Bäume blockierten die Zufahrtsstraßen nach Gößnitz sowie den Dreierweg.

In Puchbach wurde ein Baustellen-WC auf die Straße geweht. 

Nachdem diese Einsätze abgearbeitet wurden, rückten unsere Kameradinnen und Kameraden wieder ins Rüsthaus ein.

Auch beim Rüsthaus hat der Sturm einigen Schaden angerichtet, die Plane, welche den neuen Kommandoraum vor Regen schützen soll, wurde heruntergerissen

Als alles wieder abgedeckt war, kam es zum nächsten Einsatz:

mehrere Bäume blockierten die Straße nach Niedergößnitz

 

Gegen 14:30 Uhr waren alle ins Rüsthaus eingerückt und es konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

 

Unter der Einsatzleitung von HBI Harald Sorger waren im Einsatz:

 

TLF-A 3000, KLF-A und MTF-A Maria Lankowitz mit 15 Mann

Bauhof Maria Lankowitz mit 1 Mann

 

Bericht: LM d.V. Dominik Kinzer

Bilder: OBI Daniel Gspurning

 

Letzter Einsatz

Nächster Einsatz

 


mehr lesen

Fahrzeugbergung

Am Sonntag, 09. Februar 2020, konnten unsere Kameradinnen und Kameraden nicht mit Ihren Familien zu mittag essen denn wir wurden zu einer Fahrzeugbergung im Ortsgebiet alarmiert. 

Ein PKW war mit der Vorderachse über einen Bordstein gerollt und konnte nicht mehr zurückfahren. Mit der Seilwinde unseres KLF-A, sowie mit einem Wagenheber wurde die Fahrzeugbergung durchgeführt. Der Fahrer hatte Glück im Unglück, am Fahrzeug ist kein Schaden entstanden. Nach einer stunde war der Einsatz beendet und die Ausgerückte Mannschaft konnte wieder einrücken. 

 

Unter der Einsatzleitung von LM d. V. Dominik Kinzer waren im Einsatz:

 

TLF-A 3000 und KLF-A Maria Lankowitz mit 10 Mann

 

Bericht: LM d.V. Dominik Kinzer

Bilder: LM d.V. Dominik Kinzer, LM Bernd Jäger

 

Letzter Einsatz

Nächster Einsatz

 


mehr lesen

Brandmeldeanlagenalarm

Am Abend des 31.01.2020 wurden die Feuerwehren Maria Lankowitz zu einem Brandemeldeanlagenalarm beim Jugendgästehaus in Maria Lankowitz alarmiert.

 

Bei der Erkundung wurde festgestellt das es sich um angebranntes Kochgut handelte. 

 

Bereits nach ca. 30 Minuten konnte die Mannschaft wieder in die Rüsthäuser einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

 

Unter der Einsatzleitung von LM d. F. Daniel Gratz waren im Einsatz: 

 

Feuerwehr Maria Lankowitz mit TLF-A 3000, MTF-A und 7 Mann

 

  

Bericht: LM d. V. Dominik Kinzer

Bild: FF Maria Lankowitz - Symbolfoto

 

Letzter Einsatz

Nächster Einsatz

 


Brandmeldeanlagenalarm

Am Vormittag des 16.01.2020 wurden die Feuerwehren Maria Lankowitz und Köflach zu einem Brandemeldeanlagenalarm beim Jugendgästehaus in Maria Lankowitz alarmiert.

 

Bei der Erkundung wurde festgestellt das es sich um einen Täuschungsalarm handelte. 

 

Bereits nach ca. 20 Minuten konnte die Mannschaft wieder in die Rüsthäuser einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

 

Unter der Einsatzleitung von HBI Harald Sorger waren im Einsatz: 

 

Feuerwehr Maria Lankowitz mit MTF-A und 2 Mann, 6 Mann in Bereitschaft

Feuerwehr Köflach mit TLF-A 4000 und 3 Mann

 

  

Bericht: LM d. V. Dominik Kinzer

Bild: FF Maria Lankowitz - Symbolfoto

 

Letzter Einsatz