Verkehrsunfall

Am Montag, 28. Juni 2021 stand Verkehrsunfall am Übungsplan. 

 

Der Übungseinsatzbefehl lautete: Verkehrsunfall mit einem PKW und einer verletzten Person, auslaufender Treibstoff beginnt zu brennen.

 

 

Nachdem der Einsatzleiter die Lage erkundet gab er die Befehle an die Gruppenkommandanten weiter. 

Eine Gruppe übernahm die Rettung der Verletzten Person aus dem Fahrzeug, sowie die Erstversorgung.

Die zweite Gruppe bereitete eine Löschleitung mit Mittelschaum vor und führte im Anschluss die Brandbekämpfung unter schweren Atemschutz durch.

 

 

Bilder: Feuerwehr Maria Lankowitz

Bericht: LM d.V. Dominik Kinzer

 

Letzte Übung

 


Fahrzeugbergung

Am Montag, 07. Juni 2021 stand Fahrzeugbergung am Übungsplan. 

 

Es wurde der Umgang mit dem Greifzug sowie der Freilandverankerung beübt. 

Ein PKW musste aus unwegsamen Gelände befreit werden. 

 

Bilder: Feuerwehr Maria Lankowitz

Bericht: LM d.V. Dominik Kinzer

 

Letzte Übung

Nächste Übung

 


Forstschulung

 Am Montag, 31. Mai 2021 stand die erste Übung, nach einer langen Corona bedingten Pause, wieder am Programm. 

 

 

Unser Zugskommandant OBM Heinrich Bauer hat eine Schulung über das Thema Forst und Kettensägen vorbereitet. Im einstündigen Vortrag ging es um die Themen Sicherheit im Umgang mit der Motorkettensäge, Persönliche Schutzausrüstung, Schnitttechniken, Verletzungen und Forstarbeiten. 

Weiters ist die Schulung nur ein Vorprogramm für eine praktische Übung in den nächsten Wochen, wo das theoretische dann in die Praxis umgesetzt werden kann.

 

 

Bilder und Bericht: LM d.V. Dominik Kinzer

 

Letzte Übung

Nächste Übung

 


Leistungsnachweis

 Am Samstag, 06. März 2021 stand der Leistungsnachweis für unsere vier Feuerwehrtaucher an. 

 

Es ging an die Feuerwehr- und Zivilschutzschule nach Lebring. 

Dort mussten unsere vier Taucher ihre Leistung im Wasser unter Beweis stellen, natürlich unter Einhaltung aller COVID Maßnahmen.

Als erstes musste eine Strecke von mind. 35 Metern frei getaucht werden.

Danach gab es einige Übungen mit Tauchgerät zu absolvieren, wie z.B. das Gerät unter Wasser abzulegen und wieder aufzunehmen ist, die Unterwasserzeichensprache zu beherrschen und als letztes musste 250 Meter mit Tauchgerät geschnorchelt werden.

Alle vier Taucher haben den Leistungsnachweis erfolgreich absolviert. 

 

Bericht: LM d.V. Dominik Kinzer

Bild: Ofner K.

 

Letzte Übung

Nächste Übung