90. Geburtstag EHBI Franz Scheer

Zu seinem 90. Geburtstag lud unser Ehrenhauptbrandinspektor Franz Scheer am Montag, den 12. November 2018, in das Rüsthaus der Feuerwehr Maria Lankowitz ein.

 

Im Beisein seiner Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr, seiner langjährigen Freunde der Bergkapelle Piberstein spielte eine Abordnung der Bergkapelle Piberstein auf. Unser Bürgermeister Kurt Riemer überbrachte im Namen der Gemeinde die Glückwünsche. Das Kommando der Feuerwehr überbrachte auch viele Glückwünsche und wünschte ihm noch viele gesunde Jahre im Kreise seiner Familie.

 

Nach den Ansprachen bedankte sich Franz bei allen Anwesenden und lud sie auf ein paar gemütliche Stunden in die Fahrzeughalle des Rüsthauses ein. Für Speis und Trank war gesorgt und so wurde mit ihm sein Geburtstag gefeiert.

 

EHBI Franz Scheer wurde am 14. November 1928 geboren und trat am 6. Jänner 1943 im Alter von 14 Jahren der Feuerwehr Maria Lankowitz bei. Damals als selbstständiger Arbeiter, hatte er viel Zeit für die Feuerwehr und übte auch einige Funktionen aus, dafür sind wir Ihm bis heute sehr dankbar. Auch zahlreiche Auszeichnungen wurden Ihm verliehen, zuletzt am 6. Mai 2018. Ihm wurde die Verdienstmedaille für 75-Jahre-Feuerwehrdienst seitens des Landes Steiermark verliehen. Von 1958 bis 1963 war er unter dem Kommandanten Karl Mara Kommandant-Stellvertreter. Franz ist bis heute bei fast jeder Kameradschaftspflege im Rüsthaus anwesend, aber auch bei so machen Übungen und Tätigkeiten schaut er vorbei.

 

 

Alle Kameradinnen und Kameraden möchten sich auf diesem Weg bei Franz für seine Arbeit, sein Engagement und vor allem für seinen Einsatz für die Feuerwehr und die Gemeinde Maria Lankowitz bedanken.

 

 

Bericht: LM d.V. Dominik Kinzer

Bilder: LM Bernd Jäger

 

Letzte Tätigkeit