Ölbindearbeiten

Am Dienstag, 01. Juni 2021 wurde die Feuerwehr Maria Lankowitz um 19:30 Uhr zu einer Ölspur durch das Ortsgebiet  von der Landesleitzentrale Steiermark alarmiert. 

 

 

Die Ölspur zog sich über eine länge von ca. 1,5 Kilometer durch den gesamten Ortskern von Maria Lankowitz. Die ausgelaufenen Betriebsmittel wurden mittels Bindemittel gebunden und die Straße wurde gereinigt. Nach ca. eineinhalb Stunden konnte die ausgerückte Mannschaft wieder ins Rüsthaus einrücken.

 

Unter der Einsatzleitung von OLM d.F. Martin Kranzelbinder waren im Einsatz:

  

Feuerwehr Maria Lankowitz mit TLF-A 3000, MZF und  8 Mann

 

Bilder: OLM d.F. Martin Kranzelbinder

Bericht: LM d.V. Dominik Kinzer

 

Letzter Einsatz