Einsatz der Feuerwehrtaucher am Grafenteich

 

Am Dienstag, dem 03.09.2019 mussten unsere Feuerwehrtaucher zu einem Einsatz am Grafenteich in Voitsberg abrücken. Der Sturm, welcher am vergangenen Wochenende im Bezirk wütete, hatte zwei Gastrosonnenschirme im Teich versenkt.
 
Unter der Einsatzleitung von ABI Ewald Schober (FF Stallhofen) musste zuerst ein geeigneter Einstiegspunkt für die Taucher gefunden werden. Bei Nullsicht konnten die Schirme nach ca. 20 Minuten gefunden und geborgen werden. Nach ungefähr 30 Minuten Tauchzeit war der Einsatz beendet und die beteiligten Feuerwehrkameraden wurden zu einer Speise eingeladen.
 
Eingesetzt waren das MZF Maria Lankowitz mit zwei Feuerwehrtaucher und der Wasserdienstbeauftragte des Bereiches Voitsberg ABI Ewald Schober.
 
Am Samstag, dem 07.09.2019 wird am Pibersteinersee ab Uhr 10:00 eine große bereichsübergreifende Boots- und Tauchübung stattfinden. Über Zuschauer freuen sich die KameradInnen der Feuerwehr Maria Lankowitz.

 

Bericht: LM d.V. Stefan Bauer

Bilder: ABI d.F. Ewald Schober

 

Letzter Einsatz